Kalender

Dieser Seite können Sie Termine unserer Gemeinde entnehmen.

Kommende Termine

  • Freitag, der 18. Oktober 2019
  • Seniorenausflug nach Wittstock Dosse
  • Im Herbst begeben wir uns auf die Spuren Fontanes und besuchen den Fontanegarten in Wittstock/ Dosse, der das Leben und Wirken des bekanntesten märkischen Dichters thematisiert. Pünktlich zu seinem 200. Geburtstag wurde der Garten im Rahmen der Landesgartenschau angelegt. Auch die alte Bischofsburg lädt zu einem Besuch ein. Sie beherbergt das Museum „Dreißigjähriger Krieg“. Die St. Marienkirche ist das Wahrzeichen der Stadt und lädt natürlich auch zu einem Besuch ein. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Start am Freitag, 18.10., 8 Uhr „Il Castello“ Karower Str. / Ecke Alt – Buch Kosten: 45 € pro Person Anmeldungen bitte über das Gemeindebüro Tel. 9497163
  • 0
  • Sonntag, der 20. Oktober 2019 - 10:00 Uhr
  • Gottesdienst mit Vorstellung der Kandidaten für den GKR,
  • Pfrn. Reuter
  • 1
  • Montag, der 21. Oktober 2019 - 19:30 Uhr
  • Bibel im Gespräch
  • mit Pfrn. Cornelia Reuter
  • 2
  • Samstag, der 26. Oktober 2019 - 20:00 Uhr
  • ForumKonzert mit Mitgliedern des RIAS Kammerchor Berlin
  • Zu Beginn des 14. Jahrhunderts fand eine grundlegende Neuerung in Bezug auf die Notation von Musik statt und begründete die Epoche der ,,Ars nova". Von Frankreich ausgehend verbreitete sich diese Form der frühen Mehrstimmigkeit vor allem durch die Gattung der Motette. Philippe de Vitry und Guillaume de Machaut zählen zu den bedeutendsten Vertretern dieser Epoche. Mit dem Programm dieses Konzertes ermöglichen wir einen Einblick in die Komponierstuben des 14. und 15. Jahrhunderts. Die ,,Ars nova"-Werke werden kontrastiert mit Kompositionen und Improvisationen des Kontrabassisten Jaspar Libuda.

    Susanne Langner, Alt
    Kai Roterberg, Tenor
    Minsub Hong, Tenor
    Rudolf Preckwinkel, Bass
    Jaspar Libuda, Fünfsaitiger Kontrabass, Live-Elektronik, Komposition, Improvisation

    Tickets / Service:

    Besucherservice RIAS Kammerchor Berlin
    Charlottenstr. 56, 2. Etage
    10117 Berlin
    Mo-Fr 9-18 Uhr

    Tel: 030. 20 29 87 25
    Fax: 030. 20 29 87 29
    E-Mail: tickets@rias-kammerchor.de

    22,-EUR

    Die Abendkasse öffnet um 19 Uhr.

    Zum Online-Ticketkauf
  • 3
  • Sonntag, der 27. Oktober 2019 - 10:00 Uhr
  • Gottesdienst mit Goldener Konfirmation, Pfrn. Reuter
  • 4
  • Donnerstag, der 31. Oktober 2019 - 10:00 Uhr
  • Projekttag mit den Religionsschülerinnen und Religionsschülern zum Reformationsfest, regionaler Gottesdienst
  • 5
  • Donnerstag, der 31. Oktober 2019 - 18:00 Uhr
  • Regionaler Gottesdienst zum Reformationsfest mit Karower Chor unter Leitung von Hanno Osenberg
  • Pfrn. Reuter
  • 6
  • Samstag, der 2. November 2019
  • Basar zugunsten der Winternothilfe in Rumänien
  • 7
  • Sonntag, der 3. November 2019
  • Basar zugunsten der Winternothilfe in Rumänien
  • 8
  • Sonntag, der 3. November 2019
  • Gemeindekirchenratswahlen
  • Am 3. November, zwischen 11:30 Uhr und 16 Uhr können Sie in der Kirche Ihre Stimme für die Kandidatinnen und Kandidaten des Gemeinde- kirchenrats abgeben. Noch ist die KandidatInnenliste nicht geschlossen. Im Vorfeld zu den Kandidaturen gab es viele anregende Gespräche, die die Breite des Engagements und der Interessen wiedergaben. Ich bin sehr dankbar, dass es so viele verschiedene Menschen gibt, die sich in unserer Gemeinde engagieren. Die Arbeit im Gemeindekirchenrat bedeutet, dass Menschen aktiv Verant- wortung für das geistliche Leben, für die baulichen, personellen und finan- ziellen Aufgaben in der Gemeinde übernehmen. Der Gemeindekirchenrat ist das Leitungsgremium der Kirchengemeinde; der über die Rahmenbe- dingungen der gemeindlichen Arbeit zu entscheiden hat. Geistlich leiten, auch wenn es um Bau, Personal und Verwaltung geht, das ist zunehmend die Herausforderung. Wir suchen Menschen für die Gemeindeleitung, die in der Kirchengemeinde verankert sind und in ihren Entscheidungen sich der Gemeindewirklichkeit und ihrem Glauben ver- pflichtet fühlen. Ich wünsche mir am 3. November eine rege Wahlbeteiligung aller, die über die Besetzung der Gemeindeleitung zu entscheiden haben. Die Kandida- tinnen und Kandidaten stellen wir in einem gesonderten Brief vor. Die Möglichkeit einer Briefwahl besteht auch.
  • 9
Mehr Termine anzeigen